Herren erobern durch 9:5 Sieg gegen Miehlen Tabellenplatz 3

Herren

Am 10.06. fand das 2te Heimspiel unserer Herren gegen SG Miehlen/Nastätten 2 statt. Nils Weimer und Tobias Eidt bestritten die ersten beiden Einzel. Nils gewann sein Einzel gegen einen guten Gegner in 2 Sätzen. Tobias brauchte etwas um in das Match hinein zu kommen. Gewann es aber am Ende im Champions Tiebreak. Leider lief es für Martin Metternich nicht so gut und verlor sein Einzel denkbar knapp. Andreas Nasdalak konnte trotz ein paar kleineren Anfangsschwierigkeiten seine Einzelpartie gegen einen starken Gegner in 2 Sätzen für sich entscheiden. Somit genügte 1 Doppel um das Spiel für sich zu entscheiden. Andreas Nasdalak bestritt mit Philipp Weimer das Doppel 1 und mussten sich gegen immer stärker werdende Gegner in ihrem Doppel in 2 Sätzen geschlagen geben. Tobias Eidt und Nils Weimer starteten souverän in ihr Doppel und gewannen den ersten Satz deutlich mit 6:2. Im zweiten Satz machten die beiden leider viel zu viele leichte Fehler und verloren mit 1:6.  Auch der Champions Tiebreak begann denkbar ungünstig und man lag schnell 0:6 zurück. Beim Spielstand von 5:9 drehten sie allerdings den Spieß um und gewannen das Doppel am Ende mit 12:10. Damit war der Sieg unserer Herren perfekt.

Ähnliche Artikel

Menü