Herren – Neue Klasse erste Schwierigkeiten

Für unsere Herrenmannschaft lief der Auftakt der neuen Saison in höherer Klasse leider nicht wie erwartet. Trotz furiosen Beginns verloren Tobias Eidt und Martin Metternich ihre beiden Einzelpartien. Danach lag alle Hoffnung bei  Mari und Philipp. Marius Hoffmann konnte mit den hohen Erwartungen gerecht werden und gewann seine Einzelbegegnung gegen  einen starken Gegner. Auch Philipp begann sehr stark und erhoffte sich gegen einen Gegner der sehr schwer in die Partie kam seinen ersten Sieg. Aber leider verlor auch Philipp seine Einzelbegegnung. Nun lagen die letzten Hoffnungen in den beiden Doppelbegegnungen. Philipp und Mari sowie Martin und Tobi hatten auch in den Doppel einen sehr schweren Stand und verloren sie klar. Nicht desto trotz bleibt festzuhalten das man trotz der klaren 2:12 Niederlage in der B-Klasse alle Chancen hat auch Spiele für sich zu entscheiden. Das nächste Spiel findet am 07.05. zuhause in Weroth gegen den TC Sessenhausen statt. Wir hoffen auf reichlich Unterstützung.

Ähnliche Artikel

Menü