Herren mit Niederlage gegen Siershahn

Herren

Auch das 2te Heimspiel konnten unsere Herren gegen Siershahn leider nicht gewinnen. Auch wenn der Anfang mit dem Sieg von Marius gut begann konnte Martin seine gute Leistung im ersten Satz nicht halten und verlor sein Einzel denkbar knapp. Andreas hatte gegen einen starken Gegner alle Hände voll zutun, gewann jedoch sein Einzel in 3 Sätzen. Tobi begann seine Einzelpartie sehr stark und gewann den ersten Satz. Aber sein Gegner kam immer besser ins Match und gewann die nächsten beiden Sätze sodass auch Tobi seine Begegnung abgeben musste. So war in den beiden Doppel noch alles möglich. Tobi und Andi fanden keine Lösung gegen ein starkes Doppel von Siershahn und verlor seine Partie klar in 2 Sätzen. Auch für Martin und Philipp lief es nicht wie erhofft und sie verloren auch ihr Doppel. So mussten sich unsere Herren trotz der Erkenntnis nicht chancenlos gewesen zu sein gegen Siershahn geschlagen geben. Wir drücken unseren Herren weiterhin fest die Daumen beim nächsten Auswärtsspiel gegen Müschenbach und hoffen auf viele Unterstützung.

Ähnliche Artikel

Menü