Erster Trainingstag bei P. United

?Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es wieder raus!?

Lange war es ruhig um uns von P.United.
Aber natürlich sind wir schon seit einigen Monaten fleißig damit beschäftigt, die neue Choreo an die Frau(en) zu bringen. Innerhalb der Gruppe hat es zahlreiche Besetzungsänderungen gegeben. Nachdem einige Mädels in ihren wohl verdienten „Tanzruhestand“ gegangen sind, durften wir glücklicherweise im Frühjahr zahlreiche neue Gesichter begrüßen. Unsere aktuelle Gruppe setzt sich aus 27 Mädels (ja, 27!!!) zusammen. Damit haben wir sozusagen ein Rekordhoch erreicht.?
Auf die ersten Beschnuppersungswochen folgte die Rollenverteilung für unseren neuen Tanz. Mittlerweile stecken wir all unsere Kraft in neue Schritte, Effekte, Choreos und Akrobatikelemente. Auch die Schneiderin hat schon Maß genommen. Den Kostümen steht auch nichts mehr im Weg! Erste Einladungen für Tanzturniere und Freundschaftstanzen für das kommende Jahr haben uns ebenfalls schon erreicht.
Alles nimmt nach und nach Gestalt an! ?
Wir freuen uns schon jetzt, wieder in komplett andere Rollen zu schlüpfen. Die Omis und Opis ?? bleiben uns aber sicherlich noch lange in Erinnerung!
Damit wir voll und ganz in unseren neuen Rollen aufgehen, haben wir vor zwei Wochen unser Training nach Ruppach in den Spiegelsaal verlegt. Auch wenn der wegen der vielen Leute gefühlt viel kleiner als letztes Jahr war, kamen wir ein ganzes Stück weiter!
Bis ganz bald!
Eure Päckelscher United

Ähnliche Artikel

Menü