Tanzgruppen der Spvgg. Steinefrenz/Weroth starten erfolgreich in die Turniersaison

Tanzen

Am 20.02.2016 fand die sechste Auflage des großen Tanzturniers des TSV Phönix Kaden statt. Aus Platzgründen wurde die Veranstaltung in der Gangolfushalle in Meudt ausgerichtet. Drei unserer Tanzgruppen gingen ins Rennen. Den Anfang machten die Beat Kids mit ihrem Tanz „Der Schuh des Manitu“ in der Kategorie Kinder. Sehr große Freude kam auf, als der dritte Platz verkündet wurde. Mit 252 Punkten und einem Pokal kamen die Cowboys und Indianer von der Bühne. KadenBK Am Nachmittag standen die Beat Teens als Pantomime auf der Bühne. In der Kategorie Jugend haben sich die Jungs und Mädels gegen insgesamt 11 weitere Gruppen sehr gut verkauft. Trotz des kurzfristigen Ausfallens von Isabeau Weyand, die eine sehr wichtige Rolle bei Hebungen einnimmt, hat alles super geklappt. Am Ende konnten sich die Beat Teens über den fünften Platz freuen. Die Trainerin war sehr zufrieden mit den Leistungen der beiden Gruppen. KadenBT Auch die Päckelcher United haben am Abend den Weg zum Tanzturnier des TSV Phönix Kaden nach Meudt gefunden. Für sie war es das erste Turnier der Saison, das mit Aufregung erwartet wurde. Dort stellten sie sich einer Konkurrenz von knapp 20 Gruppen. Dass auch die Konkurrenz im letzten Jahr nicht geschlafen hat, wurde sehr schnell klar. Trotz einiger Patzer auf der Bühne, können die Mädels mit dem Ergebnis zufrieden sein. Die anderen Gruppen überzeugten mit ihren tollen Tänzen, sodass die P. United auf dem fünften Platz landeten. Glückwünsche gehen an die Platzierten auf dem Treppchen: Langendernbach vor Gaudernbach und Ransbach-Baumbach. Am nächsten Wochenende greifen die Mädels erneut an. Dann auf dem Turnier in Langendernbach. Eine wichtige Info für alle Fans: Leider sind bereits alle Karten ausverkauft, sodass auch an der Abendkasse keine Karten mehr erworben werden können. Aber: Das nächste Turnier wird kommen und dann freut sich die Gruppe schon jetzt auf viele Fans und Zuschauer. KadenPU

Ähnliche Artikel

Menü