Lisa Weimer verabschiedet sich

Beat Teens

Ich melde mich hier das letzte Mal als Trainerin der Beat Teens zu Wort. Am vergangenen Samstag hatten wir unser letztes Turnier in Welschneudorf. Ein sehr emotionaler Tag wo die ein oder andere TrÀne geflossen ist. Nach 11 Jahren ist Schluss.

Wer unsere Tanzgruppe kennt weiß, dass wir in der Vergangenheit leider wenig Erfolg bei Turnieren hatten. Umso schwerer war es fĂŒr mich die MĂ€dels und damals auch Jungs immer wieder aufs neue zu motivieren. Es ist aber zum GlĂŒck immer gelungen.

Unser Turnier in Welschneudorf wollte mein Kopf eigentlich absagen, da wir personell sehr geschwĂ€cht sind. Mein Bauch sagte aber: TANZT! Und es war die richtige Entscheidung. Ich habe den MĂ€dels gesagt, zeigt mir und allen Leuten die da sind, wie sehr ihr euer Hobby liebt und das haben sie. Man hat allen angesehen wieviel Spaß sie auf der BĂŒhne hatten. Leider landeten wir auf dem vorletzten Patz. Wir waren mit unserer Leistung aber sehr zufrieden und die TĂ€nzerinnen stehen ĂŒber die Entscheidungen der Jurys drĂŒber. Tanzen ist ihre absolute Leidenschaft. Ich bin stolz auf euch!!

Ich danke allen TĂ€nzern und TĂ€nzerinnen die mit mir den Weg ĂŒber all die Jahre gegangen sind. Es war eine unbeschreibliche Zeit und ihr habt euch wahnsinnig weiterentwickelt. Allen neuen Trainerinnen unserer Kinder- und Jugendtanzgruppen wĂŒnsche ich, dass ihr genauso viel Spaß habt und natĂŒrlich viel Erfolg. Ihr rockt das!

Wer unseren Tanz „Ohne Fleiß kein Preis“ nochmal sehen möchte, hat am 04.05.2019 bei unserem eigenen Turnier in Wallmerod nochmal die Möglichkeit. Wir freuen uns auf euch.

Eure Lisa Weimer

Ähnliche Artikel

MenĂŒ