SG Steinefrenz-Weroth/Görgeshausen – SG Hundsangen/Obererbach 2:0 (2:0)

Spielberichte

Im Rahmen der Sportwoche in Weroth trugen am Freitagabend die beiden Lokalrivalen ein Vorbereitungsspiel aus. Die Gastgeber waren von Beginn an hellwach und setzten die neuformierte Mannschaft des Bezirksligisten sofort unter Druck. Die Platzelf gewann alle entscheidende Zweikämpfe und ging nach 16 Minuten durch Willi Schuh verdient mit 1:0 in Führung. Die Gäste konnten sich in keiner Phase gegen die sichere Abwehr der Platzelf durchsetzen. Nach 32 Minuten erhöhte der überragende Musa Ölmez auf 2:0. Der Pausenstand war mehr als verdient.

In der 2. Halbzeit versuchten die Gäste mit aller Macht die Partie zu drehen. Die Gastgeber, die in der ersten Halbzeit ein höllisches Tempo gegangen waren spielten nun defensiver und die Gäste wurden feldüberlegen, waren aber an der Strafraumgrenze mit ihrem Latein am Ende und konnten nie die Abwehr der Platzelf in Verlegenheit bringen und Torhüter Nils Weimer wurde kein einzige mal geprüft. So blieb es bis zum Schlusspfiff beim verdienten Sieg des A-Ligisten.

Mannschaftsaufstellung: Nils Weimer; Maximilian Gloning; David Paul; Sebastian Eidt; Sebastian Mohring; Sebastian Bendel; Musa Ölmez; Willi Schuh; Taner Hosel; Kevin Seifert; Andreas Bäst;

Eingewechselt wurden: Philip Hirt; Denis Reger; Kilian Rick; Mathieu Fritsch; Leonhard Rick;

Am Mittwoch, den 30. Juli 2014 spielt unsere Mannschaft um 19.30 Uhr gegen die SG Alpenrod.

Ähnliche Artikel

Menü