Rundes Jubiläum – Die Westerwälder Zeitung berichtet

Allgemein

Wie vielen bekannt ist, feiert die Spielvereinigung Steinefrenz/Weroth in diesem Jahr ein großes Jubiläum. Sie wurde am 15. August 1952 durch den Zusammenschluss der Vereine SV Steinefrenz 1920 und SV Weroth 1919 offiziell gegründet – und kann somit auf eine 100-jährige sportliche Geschichte zurückblicken. Aufgrund dieses freudigen Ereignisses hat der Vorstand für das ganze Jubiläumsjahr Veranstaltungen geplant. Begonnen bei der großen Silvesterparty, über das Tanzturnier der Päckelscher United, das Treffen aller ehemaligen Fußballer und die traditionelle Sportwoche bis hin zum großen Festabend am 17. Oktober.

In der vergangenen Woche hat die Westerwälder Zeitung über das Jubiläum, die geplanten Veranstaltungen und das sportliche Treiben in der Spielvereinigung allgemein berichtet. Vielen Dank an dieser Stelle für den tollen Artikel. Diesen gibt es hier zum Nachlesen. Dafür wird allerdings ein kostenpflichtiges Abonement der Zeitung oder ein einmaliger kostenpflichtiger Zugang benötigt.

Ähnliche Artikel

Menü