SG Steinefrenz/W/M/B – SSV Heimbach-Weis 0:0

Einen kleinen Rückschlag im Abstiegskampf musste man durch diese Nullnummer hinnehmen. Wegen der Wichtigkeit der Begegnung wurde mit einem Schirigespann das Match geleitet und beide Mannschaften schenkten sich auch über die gesamte Spielzeit nichts. Basierend auf einem guten Niveau gab es im ersten Abschnitt Chancen auf beiden Seiten, aber ohne zählbaren Erfolg. Im zweiten Durchgang war die SG dann zwar spielbestimmend, doch die Durchschlagskraft zum Tor hin fehlte. Die größte Chance hatte dann Silberzahn allein vor’m Keeper, doch ging sein Schuss drüber. Zum Schluss war man in der Abwehr mehrmals unkonzentriert, aber unser überragender Keeper Tim Heinz entschärfte die tollsten Torchancen der Gäste und rettete uns zumindest den einen Punkt. Da die Konkurrenz allesamt punktete, muss nun kommenden Sonntag auf Kirmes in Unkel wieder eine Überraschung her. Zu. 125

Ähnliche Artikel

Menü