SG Steinefrenz/W/M/B – HSV Neuwied 2:2 (1:0)

Spielberichte

Gegen die spielstarken und gut organisierten Gäste hatte man am Anfang viel Glück, da sie mehrere Chancen liegen ließen. Durch einen langgezogenen Freistoß von Schuh (22. min.) schoss S. Eidt unhaltbar ins lange Eck, zum 1:0.Die Spielanteile der beiden Mannschaften waren verteilt, wobei die Gäste zum Tor hin doch zielstrebiger waren! Wiederum in Durchgang 2 ging man nach einem Eckball von Pörtner gar zwei zu null in Führung, wobei dieses Mal Schwickert auch per Kopf einnetzte! (50. min.) Aber schon in Minute 53. Kamen die Deichstädter zum Anschluss-Treffer, da man hinten nicht sattelfest war! Durch viele unnötige Ballverluste machte man sich das Leben schwer, und durch einen Foul-Elfmeter erzielten die Gäste das 2:2 zum Entstand (73 min.). Nach dem Spiel waren beide Trainer mit der Punkteteilung vor 110 Zuschauern einverstanden.

Nächstes Spiel am Sonntag, 12.09.2021 um 14:30 Uhr in Nauort.

Ähnliche Artikel

Menü