SG Meudt/Steinefrenz/W/B – SG Niederbreitbach 0:1 (0:0)

Spielberichte

Erneut nahmen die Gäste von der Wied die Punkte mit nach Hause und das auch – aus unserer Sicht leider – völlig verdient!

So waren sie in den meisten Aktionen einen Tick schneller und wacher. Auf beiden Seiten wurde ein Tor durch den Schiedsrichter aufgrund vermeintlicher Abseitsstellungen nicht anerkannt. Unsere zwei weiteren Großchancen wurden durch den gut parierenden Gästekeeper vereitelt bzw. verfehlte ein Kopfball das Tor nur knapp.

In der 57. Minute kombinierten sich die Gäste durch unsere Abwehrreihen und konnten freistehend vor Tim zum 0:1 einschieben. Zwar hatte man noch über 30 Minuten Zeit den Rückstand zu egalisieren, allerdings konnte man sich keinen nennenswerten Chancen mehr herausspielen, sodass das einzige Tor des Tages den Unterschied machte.

Tore: 0:1 (57.)
Zuschauer: 120
Aufstellung: T. Heinz, L. Fasel, M. Gloning, D. Paul, N. Bendel, Y. Diensberg, P. Schwickert, W. Schuh, M. Kovacevic, S. Pörtner, K. Silberzahn (J. Hedhli, M. Hommrich, C. Müller, R. Fasel, L. Blech, J. Bendel)

Nächstes Spiel: Am Mittwoch, 19:30 Uhr tritt unsere Erste in der zweiten Kreispokalrunde gegen den VFL Oberbieber in Meudt an.

Ähnliche Artikel

Menü