SV Rossbach/Verscheid – SG Steinefrenz/W/M/B 1:1 (0:0)

Spielberichte

Kreisliga A WW/Wied – 9. Spieltag

Mit immerhin einem Punkt kehrte die SG von der Wied zurück. Durch Ausfälle spielte P. Görg ganz hinten und machte seine Sache gut. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware, nur einmal brannte es kurz vor dem Tor. Im zweiten Durchgang erhöhten die Gastgeber das Tempo und kamen zu einigen Chancen. Hieraus resultiere auch das 1:0, als eine zu kurze Abwehr genau vor die Füße des Angreifers, kurz nach der Pause zum Rückstand führte. Nun gab es einen offenen Schlagabtausch und die SG kam auch zu Chancen! Hierbei ist Marko Kovacevic hervorzuheben, der auch in der 56. Min. mit einem Alleingang von der Mittellinie bei einem Konter für das 1:1 sorgte! Auch die gut getretenen Freistöße sind von ihm zu erwähnen. Die reaktivierten Spieler Hosel und Mohring, die zum Schluss reinkamen, machten einen guten Job! Kurz vor Schluss hatte man dann Riesenglück, als zwei Stürmer allein auf Keller zuliefen und der Schuss vom Pfosten in den Armen unseres Torwars landete! Sonntag gegen Ransbach/Nauort muss nun ein Dreier her, damit man unten raus kommt.

Tore: 1:0 (48.), 1:1 M. Kovacevic (59.)
Zuschauer: 110
Aufstellung: C. Keller, M. Gloning, Y. Diensberg, P. Schwickert, T. Baylan, M. Kovacevic, S. Pörtner, J. Bendel, N. Bendel, P. Görg, K. Silberzahn (L. Fasel, S. Eidt, A. Gallus, T. Hosel, S. Mohring)

Nächstes Spiel: Kommenden Sonntag 14.30 Uhr in Weroth gegen Ransbach/Nauort.

Ähnliche Artikel

Menü