Spvgg. Lautzert-Oberdreis – Spvgg. Steinefrenz/Weroth 1:0 (1:0)

Spielberichte

Bezirksliga Ost – 21. Spieltag

Im Duell der Kellerkinder siegte der Rangletzte in einem Spiel auf ganz schwachem Niveau und hat dadurch die rote Laterne der Spvgg. Steinefrenz/Weroth übergeben. Die Hoffnung der Gäste auf den ersten Saisonsieg musste aber schon nach einer guten halben Stunde ad acta gelegt werden, als der schnelle Rechtsaußen an mehreren Gegenspielern vorbei zur Führung traf. In Folge dessen war man dann nicht mehr in der Lage, am Spielstand etwas zu ändern.

Tore: 1:0 R. Benthaus (28.)
Zuschauer: 80
Aufstellung: N. Weimer, M. Gloning (S. Pörtner), S. Eidt (Y. Diensberg), T. Brand, V. Krasniqi, W. Schuh, T. Hosel, S. Bruch, J. Bendel, L. Bode, P. Görg, (Ersatz: L. Fasel, L. Simon, E. Hannappel, K. Silberzahn)

Nächstes Spiel: Weiter geht es in der kommenden Woche, Sonntag 31. März um 14:30 Uhr, zu Hause gegen die SG Westerburg.

Ähnliche Artikel

Menü