Spvgg. Steinefrenz/Weroth – SG Betzdorf 1:1 (0:0)

Spielberichte

Bezirksliga Ost – 12. Spieltag

Trotz der kalten Witterung hatten sich wieder 110 Zuschauer in Weroth eingefunden, die sich in Hälfte eins aber an keinen Highlights erwärmen konnten, da es keine gab. Beide Teams spielten zwar sehr strukturiert, jedoch ohne Durchschlagskraft nach vorne. Im zweiten Durchgang sollte es dann besser werden und zu einigen diskutablen Situationen kommen. Als eine schöne Ballstafette zum erlösenden Tor führte, sollten die guten Bemühungen der Spvgg. endlich belohnt werden (58. Min.). Tobias Brand steckte mittig im Strafraum wunderbar durch und Patrick Görg verwandelte allein vor dem Keeper eiskalt mit links. Wenig später sollte Letzterer dann in den Fokus rücken, als er in der außerhalb des Sechzehners den Ball mit beiden Händen faustete und Görg somit die Chance zum 2:0 nahm. Aber zur Verwunderung der heimischen Fans gab es keine rote Karte, anders als bei Jannik Bendel, der fünf Minuten vorher nach einem unnötigen Foul in der gegnerischen Hälfte mit gelb/rot vom Platz musste. Diese beiden negativen Ereignisse blieben dann nicht ohne Folgen, obwohl das Team sich einen Sieg redlich verdient hätte. So kam bei einem langen Ball der Gäste Weimer unnötig aus seinem Tor, Betzdorfs Stürmer war schneller und so fiel leider der Ausgleich zum 1:1 (83. Min.), was auch das Endresultat war. So warten die Kombinierten immer noch auf einen Dreier, der sehr wichtig gewesen wäre, hätten sie doch bei einem Sieg den Abstand zu Betzdorf auf drei Punkte verkürzen können.

Tore: 1:0 Patrick Görg (58.), 1:1 Ebrima Tamba (83. Min.)
Zuschauer: 110
Aufstellung: N. Weimer, T. Hosel, D. Paul, M. Gloning, L. Bode, S. Pörtner (S. Eidt), W. Schuh, Y. Diensberg (L. Simon), T. Brand, J. Bendel, P. Görg (K. Rick), (Ersatz: L. Wilhelmi, L. Hannappel, E. Hannappel, K. Silberzahn)

Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rot für J. Bendel nach wiederholtem Foulspiel, Rot für einen sich aufwärmenden Auswechselspieler der Gäste nach einer Tätlichkeit.

Nächstes Spiel: Am nächsten Spieltag muss unsere Mannschaft zum VfB Wissen reisen. Anpfiff am Sonntag, 04.11.2018 ist um 14:30 Uhr.

Ähnliche Artikel

Menü