Spvgg. Steinefrenz/Weroth — SV Maischeid 2:1 (2:0)

Spielberichte

Im Duell Vater gegen Sohn, bzw. im letzten Heimspiel blieben die Punkte zurecht in Weroth. Gegen die abstiegsgefährdeten Gäste hätte man schon im ersten Abschnitt alles klarmachen müssen, aber von den zahlreichen Möglichkeiten trafen nur J. Bendel und Basti Eidt (7., 36.) gegen die erschreckend schwachen Maischeider. In Durchgang zwei wehrten sich nun die Gäste und hatten auch klare Chancen. Doch sie nutzen lediglich durch Danner eine zum Anschlusstreffer (55.) und waren fortan zwar tonangebend, doch vorne zu schwach. Die gelegentlichen Konter der Kombinierten wurden dann zu fahrig abgeschlossen, und so blieb es bis zum Schluss spannend! Am Ende konnte es dann entspannt vor 100 Zuschauern mit Freibier vom Verein auf die Kirmes gehen!

Tore: 2:0 J. Bendel (8.), 2:0 S. Edit (37.), 2:1 (55.)
Zuschauer: 100
Aufstellung: N. Weimer, E. Hannappel, T. Hehl (L. Hannappel), D. Paul, K. Siberzahn, S. Bruch, M. Gloning, W. Schuh, S. Edit (Y. Tatarinowitsch), J. Bendel (S. Steden), K. Rick, (Ersatz: O. Satzinger, T. Steden, S. Bendel)

Nächstes Spiel: Das letzte Saisonspiel findet am kommenden Wochenende gegen die SG Niederbreitbach/Waldbreitbach statt. Voraussichtlich wird das Spiel auf Freitagabend verlegt. Näheres in den nächsten Tagen.

Ähnliche Artikel

Menü