SG Guckheim – SG Steinefrenz/Weroth/Görgeshausen 4:1 (1:0)

Spielberichte

Der A-Ligist hatte in Guckheim keine Chance und hat in ihrer Leistungsstärke noch viel Luft nach oben. Nach einem katastrophalen Abwehrfehler ging Guckheim nach 11 Minuten durch Marcel Hürter mit 1:0 in Führung. Die Platzelf dominierte die komplette 1. Halbzeit. Die Gäste offenbarten viele Abwehrschwächen und waren im Spiel nach vorne zu umständlich.

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Spielertrainer Stefan Schäfer erzielte (53.; 71. und 78.) Minute noch 3 Treffer. Sebastian Eidt erzielte in der 72. Minute den Ehrentreffer.

Die Elf muss sich noch erheblich steigern.

Mannschaftsaufstellung: Nils Weimer; David Paul; (46. Philip Hirt);  Sebastian Mohring (31. Min. Sebastian Eidt); Musa Ölmez (46. Kilian Rick); Florian Kaiser (46. Willi Schuh); Leonhard Rick; Taner Hosel; Mathieu Fritsch (Max Kaiser); Kevin Seifert (Raphael Hermann); Andreas Bäst; Jannik Bendel;

Am Freitag, den 20. Feb. 15 spielt unsere Mannschaft um 19:30 Uhr beim SV Waldernbach.

Am Sonntag, den 22. Feb. findet um 14:30 Uhr in Oberbieber das Kreispokalspiel gegen Vatanspor Neuwied statt.

Ähnliche Artikel

Menü