TuS Asbach – SG Steinefrenz-Weroth/Görgeshausen 0:2 (0:1)

Spielberichte

Am späten Freitagabend gelang den Westerwälder endlich wieder ein Sieg. Die Gäste begannen furios und schon nach einer Minute lag das 0:1 in der Luft, aber Andreas Bäst köpfte eine genau getimte Flanke von Jannick Bendel übers Tor. Aber in der 3. Minute war Sebastian Eidt zur Stelle und verlängerte per Kopfball einen Freistoß zur 1:0 Führung. Die spielerisch bärenstarke Platzelf kam so nach einer Viertelstunde ins Spiel und hatten Pech, dass der ansonsten gut leitende Unparteiische ihren regulären Ausgleich nicht anerkannte. Kurz vor der Halbzeit stand den Gästen nochmals das Glück Pate, als Asbach nur die Unterkante der Latte traf. In der 45. Min. hätte Willi Schuh auf 2:0 erhöhen müssen, als er  einen abprallenden Ball vom Torhüter nicht im Netz unterbrachte.

In der 2. Halbzeit war Asbach die tonangebende Mannschaft aber,  gegen die starke Abwehr der Gäste fielen ihnen nicht die richtigen Mittel ein. Steinefrenz setzte mit seinen gefährlichen Konter immer wieder Nadelstiche. Einen solchen Konter, heute Umschaltspiel genannt, nutzte in der 83. Minute Florian Kaiser zum 2:0 aus. Mit einem geschickten Heber über den Torwart versenkte er den Ball im Netz. Die Gastgeber antworteten mit wütenden Angriffen, aber außer einem Lattenschuss in  der 90. Min. war keine Gefahr mehr für das Gästetor. Damit war der 2. Saisonsieg endgültig gesichert.

Bei diesem Spiel hatte die Mannschaft auch das Quäntchen Glück, dass in Maischeid fehlte. Sehr wichtig ist, dass der Aufwärtstrend weiter an hält. Die Mannschaft tritt wieder geschlossen auf und jeder Spieler gibt das Letzte.

Mannschaftsaufstellung: Nils Weimer; Philip Hirt; Max Gloning (51. Min. Florian Kaiser); David Paul; Sebastian Eidt; Sebastian Mohring; Willi Schuh; Taner Hosel; Mathieu Fritsch (87. Min. Leonhard Rick); Andreas Bäst; Jannik Bendel (90. Min. Kevin Seifert);

Am Sonntag, den 30. Nov. 2014 empfängt unsere Mannschaft auf dem Sportplatz in Weroth um 14:30 Uhr den TuS Asbach.

Ähnliche Artikel

Menü