SG Steinefrenz-Weroth/Görgeshausen – Sg Ellingen 0:2 (0:1)

Spielberichte

Gegen den Bezirksligisten zogen sich die Gastgeber achtbar aus der Affäre.
Die Gäste bestimmten die ersten 25 Minuten klar und gingen schon nach 11 Minuten mit 1:0 in Führung. Ellingen war deder Platzelf in allen Belangen überlegen. In den letzten 20 Minuten fand Steinefrenz immer mehr zum Spiel und Musa Ölmez vergab die ganz große Chance zum Ausgleich.
Als die Gäste in der 51. Minute auf 2:0 erhöhten schien die Partie gelaufen. Die Gastgeber steigerten sich nochmals und boten bis zum Schlusspfiff Paroli. Kilian Rick und der überragende Sebastian Bendle scheiterten an der Latte. Das 2:0 für die Gäste ging in Ordnung und Steinefrenz kann auf die sehr gute Leistung der 2. Halbzeit bauen.

Mannschaftsaufstellung: Guido Wörsdörfer; Philip Hirt; Andreas Bäst; Maximilian Gloning; David Paul; Sebastian Mohring; Sebastian Bendel; Musa Ölmez; Willi Schuh; Taner Hosel; Sebastian Eidt;

Eingewechselt: Kevin Seifert; Denis Reger; Leo Rick; Kilian Rick;

Ähnliche Artikel

Menü